Die Hettich Kickbox

Hettich Holding GmbH & Co. OHG

Viele Unternehmen nutzen bereits einige Plattformlösungen, über die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihre Ideen einbringen können. Während Vorschläge zur Verbesserung bestehender Prozesse oft noch einfach umzusetzen sind, scheitern die meisten Unternehmen, wenn es um disruptive und revolutionäre Ideen geht. Oft fehlt den Unternehmen die Erfahrung im Umgang mit solchen Ideen.

Die Hettich Kickbox setzt genau hier an und liefert eine 6-stufige Schritt-für-Schritt-Anleitung, um eigenständig neue Lösungen zu entdecken. Sie beinhaltet Werkzeuge, die die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als Innovatoren bereits in der Startphase unterstützen sollen, ihre Ideen und das passende Geschäftsmodell eigenständig zu definieren, zu bewerten, zu verfeinern und weiterzuentwickeln.

Unser zugehöriges Produkt aus dem Bereich Innovationsentwicklung:

Die Innovation Kickbox

 

Durchgänge:

Kickbox 1.0 (2021)
Kickbox 2.0 (2022)

Die Hettich Unternehmensgruppe gehört zu den weltweit führenden Herstellern von Möbelbeschlägen. Der Hauptsitz des Unternehmens liegt in der ostwestfälischen Stadt Kirchlengern. 2020 arbeiteten 6600 Mitarbeiter weltweit für Hettich, davon mehr als 3500 in Deutschland. Das Unternehmen ist mit eigenen Tochtergesellschaften in 24 Ländern vertreten. Darüber hinaus befindet sich Hettich zu 100 Prozent in Familienbesitz. Zu den größten Kunden der Unternehmens zählen unter anderem American Woodmark, IKEA, Miele oder SieMatic.

Das Hettich Kickbox Programm

Die Hettich Kickbox ist ein Innovations- und Trainingsprogramm für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die eigene Ideen bei Hettich vorantreiben wollen. Es basiert auf einem erprobten Prozess aus der Start-up-Welt, der in Innovationsabteilungen von Unternehmen eingesetzt wird und dauert 10 bis 12 Wochen.

Wie lief das Kickbox Programm ab?

Jeder Teilnehmer aus der Hettich Unternehmensgruppe erhält eine physische Box, die Kickbox, die verschiedene Werkzeuge bereitstellt, mit denen die Teilnehmer eigenständig neue innovative Produkt- und Servicelösungen für Hettich entwickeln können.

Kernstück der Hettich Kickbox sind die Levelkarten, die den Kickbox-Prozess detailliert in einzelne Teilschritte beschreiben und den Mitarbeitenden eine Orientierungshilfe für den Innovationsprozess bieten. Darüber hinaus enthält die Box weitere praktische Dinge, um die Kreativität des Einzelnen zu fördern, wie z.B. ein Notizbuch, Post-its, eine Canvase, aber auch Schokolade oder einen Koffein-Shot. Darüber hinaus unterstützt die Firma Hettich die Ideen mit einer Art Prepaid-Kreditkarte, der sogenannten Value Card. Diese kann von den Teilnehmenden für kleinere Ausgaben genutzt werden, die für die Umsetzung der Idee notwendig sind.

Das Programm endet nach ca. 10 – 12 Wochen mit dem „Pitch-Day“. Hier werden die Ergebnisse und innovativen Ideen dem Management präsentiert und es wird geprüft, welche Ideen weiter gefördert werden können.

Das sagt unser Kunde über das Projekt:

Durch das Kickbox-Programm erhalten auch die Mitarbeiter, die nicht unbedingt in den Bereichen Produktentwicklung beteiligt sind, die Möglichkeit neue Lösungen zu entwickeln. Die Erfahrungen und Fähigkeiten die, die Mitarbeiter in diesem Zusammenhang erhalten ist ein zusätzlicher Gewinn für das Unternehmen Hettich.

Roman Albrecht

Projektmanager

Wie konnten wir Hettich unterstützen?

  • Wir unterstützen bei der Konzeption und Umsetzung der Innovations-Kickbox.
  • Wir geben kreativen Input, wie die Box intern beworben und geeignete Teilnehmer akquiriert werden können.
  • Wir schaffen ein offenes Klima für innovative und neue Ideen
  • Wir begleiten die einzelnen Teilnehmenden im Innovationsprozess durch Coachings
  • Wir führen Pitchtrainings mit den einzelnen Projektteams durch, um die entwickelte Idee perfekt präsentieren zu können.
  • Wir unterstützen die Jury durch einen erfahrenen Gründer.
    Wir begleiten die Gewinnerteams auch nach der Startphase bei der Weiterentwicklung und Inkubation ihrer Idee.
Hettich & tomorrow bird

Unsere Experten für die Innovation Kickbox:

Das Bild zeigt Kai Hohmeier, Partner & Expert Digital Experience

Kai Hohmeier

Partner & Expert Digital Experience

k.hohmeier@tomorrowbird.de

Erhalten Sie regelmäßig spannende digitale Themen direkt in Ihr Postfach!

Unser Newsletter informiert Sie regelmäßig über Trends und Themen, nützliche Tools und Werkzeuge, Events in der Region, sowie Neuigkeiten aus unserem Hause. Melden Sie sich jetzt an!

    Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.